Vernetzen Sie sich mit uns

Investments

BlinqIO sichert sich 5 Millionen US-Dollar, um Softwaretests mithilfe KI-gestützter Automatisierung zu transformieren

mm

Veröffentlicht

 on

BlinqIO, eine innovative KI-basierte Software-Testplattform, hat sicherte sich eine Finanzierung in Höhe von 5 Mio. USD, angeführt vom in Boston ansässigen Unternehmen Flint Capital zusammen mit wichtigen Führungskräften aus dem Silicon Valley und hochrangigen Investoren, darunter Inovia Capital und TAL Ventures. Diese Investition soll die Expansion von BlinqIO in den gesamten Vereinigten Staaten vorantreiben und den kritischen Mangel an Testprogrammierern durch den Einsatz autonomer KI-Testingenieure beheben.

Führend in der Zukunft des Softwaretests

BlinqIO wurde 2023 von den Serienunternehmern Tal Barmeir und Guy Arieli gegründet und hat seinen Hauptsitz in Delaware. Das Unternehmen nutzt generative KI Technologie zur autonomen Generierung und Wartung von Testskripten, wodurch menschliches Eingreifen überflüssig wird. Large Language Models (LLMs), der KI-Testingenieur von BlinqIO versteht Anforderungen, erstellt Automatisierungscode und unterstützt über 50 Sprachen. Diese Innovation wird das Testen in Branchen wie Finanzen, Reisen, Einzelhandel und Gesundheitswesen revolutionieren.

Unterstützt von Branchenführern

Mit namhaften Investoren wie Patrick Pichette, Ex-CFO von Google, und Raif Jacobs, Ex-CFO von Deliveroo, hat BlinqIO großes Vertrauen in sein Potenzial gewonnen. Sergey Gribov, General Partner bei Flint Capital, betonte die hohe Nachfrage nach GenAI-Softwaretests und lobte die erfolgreiche Erfolgsbilanz der Gründer. BlinqIO schlägt bereits große Wellen im Bereich der Softwareentwicklung, beseitigt Engpässe bei der Testautomatisierung und bietet Entwicklern sofortiges Feedback, was eine schnellere Markteinführung neuer Softwareprodukte ermöglicht.

Ausweitung des Betriebs

Die neue Finanzierung wird es BlinqIO ermöglichen, weitere Niederlassungen in den USA zu eröffnen und sein derzeit 15-köpfiges Team zu erweitern. Dieses Wachstum wird es Unternehmen ermöglichen, Produkte schneller auf den Markt zu bringen, indem sie die virtuellen Tester von BlinqIO nutzen, die rund um die Uhr im Einsatz sind. Der Markt für Softwaretests boomt, und Technavio prognostiziert ein Wachstum von 15.94 Milliarden US-Dollar bis 2027.

Verbesserung von Qualität und Effizienz

Die Plattform von BlinqIO reduziert nicht nur die Testkosten und verkürzt die Markteinführungszeit, sondern verbessert auch die Qualität der veröffentlichten Produkte erheblich. Der KI-gesteuerte Ansatz ermöglicht kontinuierliche Tests rund um die Uhr, gibt Entwicklern sofortiges Feedback und beseitigt die traditionellen Engpässe bei der Testautomatisierung. Die innovativen Lösungen des Unternehmens ermöglichen es Teams, sich auf strategischere Aufgaben zu konzentrieren und eine beispiellose Qualität digitaler Produkte sicherzustellen.

Eine Vision für Innovation

Mitgründer Tal Barmeir ist gespannt auf die Zukunft.“Wir freuen uns, dass wir von so führenden Investoren der Branche Finanzmittel erhalten haben, die es uns ermöglichen, unsere Geschäftstätigkeit in den gesamten USA auszuweiten. BlinqIO sorgt bereits für Aufsehen im Bereich der Softwareentwicklung, indem es den Engpass bei der Testautomatisierung beseitigt und Entwicklern sofortiges Feedback liefert, was eine blitzschnelle Markteinführung neuer Softwareprodukte ermöglicht. Diese Investition wird die weitere Marktexpansion erleichtern und gleichzeitig die Position von BlinqIO als führendes Unternehmen im Bereich des KI-gesteuerten autonomen Softwaretests festigen."

Bleiben Sie dran, denn BlinqIO definiert das Softwaretesten mit seiner hochmodernen KI-Technologie immer weiter neu. Weitere Informationen finden Sie unter www.blinq.io.

Ein Gründungspartner von unite.AI und Mitglied der Forbes Technology Council, Antoine ist ein Futurist der sich leidenschaftlich für die Zukunft von KI und Robotik interessiert.

Er ist auch der Gründer von Wertpapiere.io, eine Website, die sich auf Investitionen in bahnbrechende Technologien konzentriert.